Weihnacht A Cappella - Konzert aus der Nikolaikirche auf Facebook und YouTube

Es ist undenkbar: die Advents- und Weihnachtszeit ganz ohne Musik. Und soweit soll es auch nicht kommen, denn wir haben vorgesorgt! Wir freuen uns sehr, Ihnen heute unser neues virtuelles Konzert ankündigen zu können:

Aus der Leipziger Nikolaikirche

Weihnacht A Cappella

Montag, 21.12.2020, 19:30 Uhr auf YouTube & Facebook

Hier gelangen Sie zum Konzert

Das Programmheft zum Konzert finden Sie hier.

Wir präsentieren Ihnen ein komplett neues Programm mit Weihnachtsmusik aus mehr als 700 Jahren...

Komplett lesen


Calmus sucht einen Countertenor oder eine Altistin!

Countertenöre und Altistinnen aufgepasst!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Stefan im Calmus Ensemble. Die Ausschreibung ist offen und wir nehmen Bewerbungen gerne entgegen. Alle wichtigen Infos sind HIER zusammengefasst!

Die Bewerbungsfrist endet am 15.01.2021 und Vorsingen sind für Februar/März geplant.

Komplett lesen


Besetzungswechsel bei Calmus

Unser Countertenor Stefan Kahle verlässt das Calmus Ensemble aus gesundheitlichen Gründen. Das bedauern wir sehr und blicken gleichzeitig auf zwei intensive Jahre zurück – viele bewegende Konzertmomente und ebenso viele schöne gemeinsame Erlebnisse liegen hinter uns und werden bleiben!

Komplett lesen


Weihnacht a cappella - der Vorverkauf hat begonnen!

Ab sofort ist es möglich, für unsere beiden eigenveranstalteten Konzerte "Weihnacht a cappella" in Hamburg und Leipzig Tickets zu erwerben.

Es ist uns gelungen, hier Konzepte zu entwickeln, die es auch im Pandemiejahr erlauben, dass wir Sie und uns in weihnachtliche Stimmung versetzen - ohne gesundheitliche Risiken einzugehen.

Komplett lesen


Prayer - Konzert zum Pfingstsonntag auf Facebook & YouTube

Nach über sieben Wochen Pause vom gemeinsamen Musizieren, haben wir – mit Abstand – wieder begonnen, miteinander zu singen. Wir möchten Sie herzlich am Pfingstsonntag zu unserem dritten „Onlinekonzert“ einladen.

Komplett lesen


Die neue CD "Landmarks" ist da!

Da ist sie, soeben bei uns eingetroffen: unsere neue CD „Landmarks“! Erst im Juni wird sie im Handel erhältlich sein – und deshalb können wir Ihnen, liebe Calmus Freunde, die CD heute vorab und exklusiv präsentieren!

Wir bleiben uns treu und machen wieder einmal keine Unterschiede zwischen „E“ und „U“. Vielmehr haben wir Markierungen (=Landmarks) in zehn Ländern gesetzt und ein Album konzipiert, das abwechslungsreich, grenzenlos, mitreißend, aber auch nachdenklich ist: Songwriter treffen hier auf Avantgarde, Folk meets Jazz. Südamerikanische Rhythmen grooven neben jiddischen Melodien.

Komplett lesen


bach@home: Quarantäne braucht Kultur!

Calmus singt am Grab Johann Sebastian Bachs in der Leipziger Thomaskirche

Palmsonntag, 05.04.2020, 19:00 Uhr auf Facebook & YouTube

„und ob ich schon wanderte im finstern Tal, so fürchte ich kein Unglück“ (aus Psalm 23)

Musik kann uns durch diese Tage begleiten. Die Karwoche steht bevor. Das Calmus Ensemble hat sich in der Leipziger Thomaskirche um das Grab Johann Sebastian Bachs gestellt und (noch vor Beginn der notwendigen Einschränkungen) ein Konzert aufgezeichnet, das zum Anfang der Karwoche, am Palmsonntag, ausgestrahlt wird und die Menschen zu Hause erreichen kann. Es ist eine besinnliche Stunde mit geistlicher Musik von Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen. Mit Motetten, die Trost spenden und Hoffnung geben.

Komplett lesen


Kunst braucht keine Quarantäne!

Ja, es ist nun hinreichend bekannt, dass im Moment alle möglichen Konzerte abgesagt werden. So konnten wir vergangenen Mittwoch nicht auf der Jubiläums-Gala der lit.Cologne an der Seite von Elke Heidenreich und Ulrich Tukur singen, denn das gesamte Festival wurde bekanntlich kurzfristig abgesagt, bzw. verschoben.

Auch unser morgiges Konzert in Bautzen kann leider nicht stattfinden. Und weitere Konzerte werden aller Voraussicht nach folgen.

Wir verstehen, dass diese Maßnahmen nötig sind, um weder unser Publikum noch uns in Gefahr zu bringen. Jedoch sind wir der Meinung, dass die Welt gerade in solchen Zeiten sehr auf die Kunst angewiesen ist. Daher haben wir beschlossen unser Konzert in EUER Wohnzimmer zu bringen. Ganz ohne Ansteckungsgefahr!

Am Sonntag,den 15.3.2020, singen wir euch um 19 Uhr ein Konzert im Internet...

Komplett lesen


Auf geht's in neuer Besetzung

Es ist soweit: wir waren fleißig! Wir haben probiert, diskutiert und interpretiert… Motetten, Lieder, Arrangements, Klassisches, Altes und Neues: jetzt soll es auf die Bühne gehen und die ersten Konzerte in neuer Besetzung stehen an: Sanitz (29.2.), Hamburg (1.3.), Köln (11.3.), Bautzen (14.3.). Wir freuen uns auf die Auftritte mit unserem „Neuen“ und sagen:

Komplett lesen


Habemus Tenorem!

Wir begrüßen Friedrich Bracks als neuen Calmus-Tenor! Er wird im Februar 2020 die Nachfolge von Tobias Pöche antreten, nachdem er uns in zwei Vorsingrunden alle überzeugt und beeindruckt hat. Wir heißen Friedrich nun ganz offiziell und öffentlich herzlich willkommen bei uns und freuen uns auf ihn!

Und was sagt Friedrich selbst? „Mit Calmus beginnt für mich ein neuer Lebensabschnitt. Ich bin sehr gespannt auf alles, was mich erwartet - das spannende Repertoire, das Musizieren mit so hervorragenden Kollegen und vieles mehr. Ich kann es also kaum erwarten mich kopfüber in diese große Herausforderung hineinzustürzen!“

Komplett lesen