Leipziger Disputation (2019)

Bestellen Sie die neue CD "Leipziger Disputation" bis zum 03.04.2019 zum Sonderpreis von 16,00€ (zzgl. Versandkosten).

Das erste gemeinsame Projekt der international renommierten Vokalensembles amarcord und Calmus aus Leipzig: Im Zentrum steht die klangprächtige, zwölfstimmige Messe von Antoine Brumel, die anlässlich der berühmten Leipziger Disputation, einem dreiwöchigen Streitgespräch zwischen Martin Luther und dem papsttreuen Theologen Johannes Eck, im Jahr 1519 in der Thomaskirche erklungen sein soll. Ein Höhepunkt des Leipziger Musiklebens und zugleich ein Meilenstein der mehrstimmigen Vokalmusik. Ergänzt wird die Messe durch Kompositionen von Josquin des Préz, Johann Walter, Thomas Stoltzer und anderen.

Besetzung Calmus:

Anja Pöche - Sopran
Sebastian Krause -Alt
Tobias Pöche - Tenor
Ludwig Böhme - Bariton
Manuel Helmeke - Bass

Besetzung amarcord:

Wolfram Lattke - Tenor
Robert Pohler - Tenor
Frank Ozimek - Bariton
Daniel Knauft - Bass
Holger Krause - Bass

Als Gäste:

Isabel Schicketanz - Sopran
Anna Kellnhofer - Sopran

Carus 83.497

Titelliste

  1. Antiphon: Et Ecce Terræ Motus
  2. Antoine Brumel: Kyrie, Missa Et Ecce Terræ Motus à 12*
  3. Antoine Brumel: Gloria*
  4. Josquin des Préz: De profundis
  5. Johann Walter: Aus tiefer Not schrei ich zu dir
  6. Graduale: Locus iste
  7. Antoine Brumel: Credo*
  8. Johann Walter: Beati immacolati in via/Vive Luthere
  9. Offertorium: Domine Deus
  10. Antoine Brumel: Sanctus*
  11. Cipriano de Rore: Usquequo Domine
  12. Thomas Stoltzer: Herr, wie lang willt du mein
  13. Antoine Brumel: Agnus Dei I*
  14. Antoine Brumel: Agnus Dei II*
  15. Nicolas Gombert: Agnus Dei, Missa Tempore Paschali*

Zurück