Landmarks (2020) - CD

"Landmark“ bedeutet „Landmarkierung“, also ein Meilenstein, Wahrzeichen oder Orientierungspunkt. Calmus interpretiert auf seiner neuen CD zehn „vokale landmarks“ – Werke von zehn Komponisten aus zehn Ländern. Musikalisch öffnen sich hier Grenzen, vermischen sich Stile. Songwriter treffen auf Avantgarde, Folk trifft Jazz, südamerikanische Rhythmen grooven neben jiddischen Melodien. Man merkt schnell, dass es kein weiter Weg von Minimal Music zu Pop ist und wie sich klassische Harmonien und Jazzklänge verweben. Meister wie Francis Poulenc, Leonard Cohen, Georg Kreisler oder Sting erkennt man wieder, wird aber garantiert auch Neues entdecken – wie z.B. den Krakauer Liedermacher Mordechaj Gebirtig oder die südamerikanischen Komponisten Federico Ruiz und Aylton Escobar. Calmus schafft mit landmarks eine Art „klingende Globalisierung“. In der Musik spiegelt sich eine Gesellschaft wider, die sich an Vergangenes erinnert und es neu interpretiert, die sich öffnet, manchmal nachdenklich ist, aber auch lacht und tanzt und swingt!

Besetzung Calmus:

Anja Pöche - Sopran
Stefan Kahle - Alt
Tobias Pöche - Tenor
Ludwig Böhme - Bariton
Manuel Helmeke - Bass

Carus 83.498

Titelliste

  1. Leonard Cohen, arr. Juan Garcia: Here it is
  2. Leonard Cohen, arr. Ludwig Böhme: Everybody knows
  3. Francis Poulenc: La blanche neige
  4. Francis Poulenc: A peine défigurèe
  5. Francis Poulenc: Belle et ressemblante
  6. Federico Ruiz: El Santigua'o
  7. Veljo Tormis: Laulu võim (Muhu)
  8. Veljo Tormis: Härjad ootavad pühi (Jõhvi)
  9. Veljo Tormis: Sakste sõim (Urvaste)
  10. Veljo Tormis: Pihlapuu (Helme)
  11. Veljo Tormis: Vaeslapsed laanes (Hargla)
  12. Georg Kreisler, arr. Ludwig Böhme: Der Leisten
  13. Georg Kreisler, arr. Ludwig Böhme: Ich hab ka Lust
  14. Mordechaj Gebirtig, arr. Friedbert Groß: 'S brent
  15. Mordechaj Gebirtig, arr. Philip Lawson: Dos lid fun goldenem Land
  16. Paul Moravec: Love Endures All Things
  17. Paul Moravec: Set Me As A Seal
  18. Paul Moravec: Greater Love
  19. Aylton Escobar: Sabiá, coração de uma viola
  20. Jaako Mäntyjärvi: Come Live With Me
  21. Jaako Mäntyjärvi: The Silver Swan
  22. Sting, arr. Naomi Crellin: Practical Arrangement
  23. Sting, arr. Naomi Crellin: Moon Over Bourbon Street

Zurück